ESF EU Logo
Keyvisual_verlauf

Blog

16. Juni 2021

Die Wirtschaftsfrauen e.V.

Frauen stärken die Wirtschaft. Wir stärken die Wirtschaftsfrauen.

Die Wirtschaftsfrauen e.V.

Mehr
Ort: Altenburg
Mitgliederanzahl: 101-250
Frauenanteil: 100%
Serviceangebote: Veranstaltungen, Stammtische Unternehmensbesichtigungen u.a. Austausch Beratung & Weiterbildung Unternehmenspräsentation (Internet + Printwerke) Empfehlungsmanagement Kontaktvermittlung
Website:
http://die-wirtschaftsfrauen.de/
Finanzielle Beiträge:
ja
Aktionsradius:
International
Zugangsvoraussetzungen:
selbstständige Frauen und Frauen in Führungspositionen
Ziele des Netzwerks
Förderung Selbständiger Kontakte knüpfen & vertiefen Weiterbildung / interne Beratung Gleichstellung & Gleichberechtigung von Frauen Erfahrungsaustausch

Die Wirtschaftsfrauen e.V.

 

Solo-Selbstständige, Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sind Teil des herzlichen Unternehmerinnen-Netzwerk „Die Wirtschaftsfrauen e.V.“. Unter den 200 Mitgliedern finden sich neben klassischen Branchen viele Herzens-Projekte, bei denen Frauen ihre Träume verwirklichen. Da diesen Weg Niemand alleine gehen, muss bekommt jede bei den Wirtschaftsfrauen hochwertigen Austausch mit Expertinnen, Unterstützung, Wissenstransfer, Möglichkeiten sich in die Sichtbarkeit zu bringen und viele Wegbegleiterinnen – denn Solo-Selbstständig heißt nicht, dass du allein bist.

 

Frauen stärken die Wirtschaft. Wir stärken die Wirtschaftsfrauen.

 

Wofür stehen wir?
Wir kombinieren die einzigartigen, weiblichen Wesenszüge mit einer noch männlich geprägten Wirtschaftsstruktur. Wir stehen für erfolgreiche Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen sowie das gleichberechtigte Wirken von Frauen in der Wirtschaft.

 

Unser Engagement

Zahlen, Daten, Fakten? Ein Muss! Intuition und Wärme? Unbedingt! Die Kombination von Kopf und Herz ist der Schlüssel für modernes und zukunftsfähiges Unternehmertum. Seit 2016 folgen Die Wirtschaftsfrauen e.V. dieser Vision. Gegründet von Cornelia Heinz und neun weiteren sächsischen Unternehmerinnen zählt der Verein heute beinahe 200 Mitglieder. Die Gründungsheimat ist Dresden, mittlerweile erstreckt sich das vielfältige Netzwerk bis nach Leipzig, Chemnitz, Kamenz, Bautzen und sogar über die sächsischen Grenzen hinaus nach Thüringen mit einem Standort in Altenburg. Stillstand ist keine Option, und so wächst die Mitgliederzahl beständig.

 

Veranstaltungen
Unser Verein entfaltet seine Kraft, weil uns drei maßgebliche Ansprüche an unser Leben motivieren: Gemeinschaft, Einfluss und Qualität. Den Einstieg in den Spirit des Vereins fanden die meisten Mitglieder über „Das Frühstück der Wirtschaftsfrauen“, welches in den verschiedenen Wirkungsregionen regelmäßig stattfindet. Mit fachlich versierten Impulsvorträgen, offenem Austausch und dem direkten Draht zum Vorstand ist das Frühstück geselliges Herz unserer Veranstaltungsformate – nicht nur zum Kennenlernen, sondern auch zum Wiedersehen und Netzwerken.

Beliebt sind auch die zahlreichen Veranstaltungen der Unternehmerinnen unter dem Titel „Mitglieder laden ein“. Hier sensibilisieren wir für unternehmerische Themen, lösen Probleme und zücken mindestens eine Empfehlung für eine konspirative Idee.

 

Seit 2020 führen wir jeden Monat online Netzwerktreffen in Form von „Meet&Work“ und „e-Talks“ durch. Bei diesen Formaten wird das Vernetzen von spannenden Einblicken von drei bis fünf Expertinnen umrahmt und lädt zum Erfahrungsaustausch ein.

Jährliches Highlight ist „Der Kongress der Wirtschaftsfrauen“, der 2020 in Kooperation mit der IHK Dresden und der HWK Dresden stattfand. In diesem Think Tank bearbeiten Unternehmerinnen und Führungsfrauen einen Tag lang mit innovativen Methoden spannende Fragestellungen rund um die Wirtschaft. Gastredner sowie Vertreter aus Wissenschaft und Politik nehmen unsere Einladung zum Kongress jedes Jahr gern an.

 

 

Vertretung in Wirtschaft und Politik
Seit 2021 ist unsere Vereinsvorsitzende Cornelia Heinz Mitglied im wöchentlichen Call des Wirtschaftsministeriums mit den Kammern und Verbänden in Sachsen. Die aktive Teilnahme an diesem Meeting ermöglicht es uns die Belange unserer Mitglieder in Wirtschaft und Politik zu tragen, sowie aktuelle Geschehnisse und Veränderungen zeitnah und verständlich an die Wirtschaftsfrauen weitergeben. So sind selbst Soloselbstständige, die meistens wenig Zeit für diese Themen haben – zumindest in Sachen – top informiert.

 

Und sonst?

Mastermind, Seminare, Vorträge, unternehmerische Tandems, Projekte mit Vertretern der Politik, Mentoring, Kompetenzkreateure und Wissensakteure – die Vielfalt der Vereinsarbeit spricht für sich.

 

Was zeichnet unser Frauennetzwerk aus?
Interessentinnen und Mitglieder sind sich einig: Es ist die persönliche, authentische und typisch weiblich verbundene Art des Miteinanders. Erfahrende Unternehmerinnen und weibliche Führungskräfte begegnen Gründerinnen und Frauen, die Führung anstreben, auf Augenhöhe. Sie lieben es, Wissen weiterzugeben, Macherfrauen zu begleiten und: Sie lernen dabei trotzdem noch unendlich viel selbst. Unser Netzwerk ist herzlich und gleichsam ein Pool unternehmerischen Know-hows. Wir probieren gern. Diese Bühne geben wir auch unseren Mitgliedern.

 

 

 

Frauen.
Frauen beflügeln. Inspiration ist eine wesentliche Triebfeder in der Wirtschaft. Frauen aktivieren ihr Umfeld durch Charisma, Empathie, Kompetenz und den Mut, die Dinge ganz selbstverständlich anders anzugehen – nicht nur privat, sondern auch beruflich. Das weibliche Temperament ist oft „das Zünglein an der Waage“, das den ausschlaggebenden Impuls für Gelingen oder Misslingen gibt. Wir lösen die Herausforderungen des unternehmerischen Alltags auf unsere eigene Weise und mindestens genauso erfolgreich wie Männer.

 

Wirtschaft.
Mit unserer ureigenen Art grenzen wir uns nicht von den Männern ab. Wir denken in Harmonie, nicht in Konkurrenz. Wir wissen um die individuellen Stärken jedes Geschlechts. Einen Effekt entfalten sie nur im Miteinander.
Die Wirtschaftsfrauen e.V. verändern die Wahrnehmung der Frau im wirtschaftlichen Kontext nachhaltig. Nicht über Quoten, Lärm und Aufbegehren, sondern durch aufrichtige Einladung und herzliche Provokation.

 

Innovation.
Wir streben eine soziale Innovation an: Echte Gleichstellung von Frauen und Männern gelingt nur durch Vertrauen. Dieses Vertrauen in der Öffentlichkeit zu kultivieren und zu zeigen, von welchen weiblichen Facetten Wirtschaft profitieren kann, ist unsere Aufgabe.

Cookies & Skripte von Drittanbietern

Diese Website verwendet Cookies. Für eine optimale Performance, eine reibungslose Verwendung sozialer Medien und aus Werbezwecken empfiehlt es sich, der Verwendung von Cookies & Skripten durch Drittanbieter zuzustimmen. Dafür werden möglicherweise Informationen zu Ihrer Verwendung der Website von Drittanbietern für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben.
Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz und im Impressum.
Welchen Cookies & Skripten und der damit verbundenen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten stimmen Sie zu?

Sie können Ihre Einstellungen jederzeit unter Datenschutz ändern.